Mittwoch, 20. Februar 2013

Schlafen

Wie sagt man Frau  so schön, um sich selber die ersten ca. 5 Lebensjahre ihrer Kinder schön zureden:

"Ich finde: Schlaf wird total überbewertet!"

Nun ja man muß sich natürlich nicht alles schön reden, aber die Nächte sind wirklich oft grenzwertig..
...grenzwertig in Bezug auf die Nerven der Mütter...

...so grenzwertig, daß man ich das Kinderkriegen sogar manchmal bereut habe.

         Aber liebe Mamis...........
......ich kann euch sagen...........
...irgendwann...
....wird es besser....

...ganz von allein!!!!

Die Kleinen...

schlafen...

...eine ganze Nacht!

Zwei Nächte...

Drei Nächte...

und dann sind auf einmal die Nächte in dem du das 
"Mamaaaaa komm mal" hörst,
die große Ausnahme!

Und bis dahin ......


Auf englisch gesehen und gleich übersetzt.

Und..

...es hängt im Kinderzimmer...

obwohl bei uns die 
"Mamaaaa komm' mal!" - Nächte 
inzwischen ganz selten sind.

Aber ich fand den Spruch einfach genial!

Ihr dürft euch das Foto natürlich gerne mitnehmen!

Kommentare:

  1. Hach, ein süßes Sprüchlein!
    Hab' einen schönen Abend
    ANNi

    AntwortenLöschen
  2. jaaa, wie recht du hast...man wurde morgens in allerhergottsfrüh von trippelnden füßchen geweckt und nachts von einem mamaaaa, koooom aus dem schlaf gerissen...ich habe mich immer gefragt, warum sie denn nie paapaaa vieeeeni ruft, kam aber nie...jetzt ruft sie wirklich nur noch seeeeehr selten und die trippelnden füßchen fehlen mir auch. und trotzdem ist der spruch wundervoll!!!
    gglg teresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja du hast recht, man ist immer total hin und hergerissen zwischen: ach ist das schön in Ruhe druchschlafen zu können und die kleinen, warmen Mäuschen bei sich spüren ist doch auch total schön..

      Löschen
  3. Bei uns müsste der schöne Spruch noch ergänzt werden um "wie wundervoll es ist, im EIGENEN BETT zu schlafen..." Gerufen wird hier nicht mehr, sich aber still und heimlich ins Schlafzimmer geschlichen und irgendwann merke ich dann im Halbschlaf, dass ich nur noch sehr wenig Platz habe... :-) lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi.... und mir plötzlich jemand ungeniert, auf ca. 2cm Entfernung ins Gesicht atmet...lecker ;-)

      Löschen
  4. Juhu...

    ich habe diese Nächte erst noch vor mir (in hoffentlich 8 Wochen kommt unsere kleine Tochter zur Welt)
    Und dann fangen die kurzen Nächte erst bei uns an.
    Wenn man die andern Mütter immer reden hört "ich weiß gar nicht wie ich diese Zeit überstanden habe" oder "ich weiß nicht woher ich die Kraft genommen habe" macht mir dass schon manchmal Angst... Aber schön zu lesen, dass alles irgendwann ein Ende hat :o)

    Dann wünsche ich dir heute eine lange Nacht ohne geweckt zu werden :)

    Viele Grüße
    Steffi von Wohnraum Zauberidee

    AntwortenLöschen