Donnerstag, 31. Januar 2013

Winterland...

....Luzia Pimpinellas heutiges Motto des
Fotoprojektes

Nach Winterland sieht es bei uns heute garnicht aus....eher nach

.....Matschland...

oder

....Frühlingserwachen!

Deshalb heute ein paar Fotos von vor einigen Tagen, als es tatsächlich noch nach

Winterland 

aussah:









Am Wochenende soll es ja wieder kälter werden - was für ein hin und her.

Heute morgen habe ich die ersten Winterlinge im Garten entdeckt. Ganz klein und zart recken sie ihre gelben Köpfchen aus der Erde! 
Was für wundervolle  Frühlingsboten - ich fände es schade, wenn sie jetzt wieder vom Schnee zugedeckt würden.


Kommentare:

  1. Wow, was für Schneemassen... tolle Bilder... und ja mir geht es auch so.... ich will eigentlich auch keinen Schnee mehr, jetzt wo alles weg ist. Er soll wegbleiben und nicht mehr wiederkommen. Ich liebe den Winter mit seinem Schnee ja wirklich, aber ich bin jetzt komplett auf Frühling gepolt :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, tolle Fotos und ganz schön viel Schnee. Ich will den Schnee immer nur zum Angucken, keinesfalls zum Schieben und Fegen vor meiner Haustür :-) lg

    AntwortenLöschen
  3. Was für schöne Bilder! Bei uns sieht es leider immer noch so aus, und das bleibt in der Regel bis April auch so...!!
    Freu dich über deine Frühlingsboten und einen schönen Tag noch!
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Deine "weißen" Fotos sehen so wunderschön verwunschen aus, dass ich nun doch richtig traurig bin, dass die Schneelandschaft einfach schwuppdiwupp weggetaut ist. Man könnte meinen, dass gleich noch das Aschenbrödel auf seinem Pferd Nikolaus um die Ecke galoppiert kommt. Eines Deiner Fotos könnte ich mir auch gerne an meiner Wand vorstellen ........
    Alles Liebe von Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, daß sie dir gleich so gut gefallen!!!

      Löschen